Unter diesem Motto lässt sich der Tag gut zusammenfassen: Verantwortungsbewusstsein der Zukunft und Möglichkeiten gegenüber.

„WupperBar“ 2017 Warum Social Media?

Unser Marcus war am 18.11.17 mit dem ganzen Team für Euch in Wuppertal, beim ersten WBS BarCamp „WupperBar“. Dort hat hat er gemeinsam mit Eva Ihnenfeld darüber Berichtet, welche unvorhersehbaren Möglichkeiten Dir #SocialMedia bieten kann. Glänzende Social Media-Akteure wie Laura Stella (www.fuerleibundseele.com), Fynn Kliemann vom Kliemannsland und ihr ganz persönliches „Why“ waren nur einige von vielen interessanten Themen und Persönlichkeiten, die diesen Tag zu einem ganz besonderen Ereignis verwandelt haben.

ethischen Faktoren und das Kontrollproblem von künstlicher Intelligenz

Dr. Johannes Lierfeld hat das Kontrollproblem von künstlicher Intelligenz zum Gesprächs-Thema gemacht. Unter ethischen Faktoren wurde darüber gesprochen, welche Herausforderungen im Rahmen der Digitalisierung, Automation und Simulation auf die Gesellschaft zukommen können.
Auf der anderen Seite hat Jörg Heynkes (www.joergheynkes.de) über all die Vorteile berichtet, die uns ebenso erwarten können, wenn wir nur verantwortungsbewusst mit der Zukunft umgehen.

„Wupperbar“ Zusammenfassung der WBS Training AG

Erfahren, Weitergeben, Vernetzen

#komminsrudel | gemeinsam mehr erreichen