Wir designen für Dich individuelle Notizblöcke und sogar Deine kompletten Geschäftspapiere im Corporatedesign

Die Gestaltung des Corporate Design geschieht unter einheitlichen Gesichtspunkten, so schaffen Sie bei jedem Kontakt einen Wiedererkennungseffekt bei Ihren Kunden, Interessenten und Bewerbern.

Was gehört in so ein Corporate Design?

Das Corporate Design setzt sich aus mehren Punkten zusammen:

  • Ein Farbkonzept beschreibt eine Auswahl bestimmter Farben. Sie werden wiederkehrend im Logo, den Texten und anderen Gestaltungselementen wiederverwendet.
  • Ein aussagekräftiges und passendes Logo mit hohem Wiedererkennungs-Wert ist das Gesicht Deines Unternehmens. Es besteht in der Regel aus einem Schriftzug (Wortmarke, Typogramm) sowie einem Bild oder Symbol (Signet, Bildmarke, ect ).
  • Die Hausschrift bezeichnet ein zur Unternehmensidentität passendes Schriftbild. Sie beinhaltet entsprechende Schriften für Fließtexte und das Logo.
  • Die Bildsprache ist in eines der Stärksten Elemente, welche Dein Corporate Design ordentlich stärkt. Die Auswahl aussagekräftiger Bilder, Grafiken oder Videos sind häufig der Schlüssel zu Deiner Zielgruppe. Nicht umsonst werden Sie (Key Visuals) genannt.  

In einem persönlich zugeschnittenem Corporate-Design-Handbuch werden diese Punkte klar definiert und dient als Leitfaden für die Umsetzung des Corporate Designs.

Kontaktiere uns gerne, wir unterstützen Dich bei Deinen Fragen. Erhalte eine unverbindliche Beratung zu Deinen individuellen Design-Möglichkeiten.

Was nun die Hunde damit zu tun hatten? Na, garnichts! 🙂